Radwanderung an der polnischen Ostseeküste – individuell - Durch Pommern von Swinemünde bis Danzig

9 Tage / individuelle Radtour

Termine:
18.06.-26.06.17
02.07.-10.07.17
16.07.-24.07.17
30.07.-07.08.17
20.08.-28.08.17

Preis p.P. Fahrradtour
EZZ
Leihfahrrad

EUR 695,-
EUR 150,-
EUR   70,-

1. Tag: Anreise nach Swinemünde
Individuelle Anreise nach Swinemünde zu Ihrem Starthotel und Übernachtung. Es lohnt sich, diesen einzigartig auf Inseln gelegenen Kur- und Ferienort kennen zu lernen. Empfehlenswert sind z.B. die Strandpromenade, das historische Rathaus oder der höchste Leuchtturm an der  Ostsee.

2. Tag: Swinemünde - Misdroy - Hoff (Rad: ca. 72 km)
Nach dem Frühstück begrüßt Sie an der Rezeption ein Vertreter unseres örtlichen Partners. Übernahme des Leihfahrrades, sofern gebucht. Gleich danach beginnt Ihre erste Radtour. Sie radeln entlang der Küste über Miedzyzdroje (Misdroy) und teilweise durch den Wolinski Nationalpark. Übernachtung in einer Pension in der Nähe von Trzęsacz/Hoff.

3. Tag: Hoff - Kolberg (Rad: 50 km)
Auf dem heutigen Programm steht eine Radwanderung zum größten Seebad der polnischen Ostseeküste, der Hafenstadt Kolberg. Lassen Sie sich die Bademöglichkeit am breiten feinsandigen Strand der pommerschen Ostsee nicht entgehen! Übernachtung in einem Hotel in Kolobrzeg/ Kolberg.

4. Tag: Kolberg - Rügenwalde (Rad: 75 km)
Am Morgen verlassen Sie Kolberg. Die Radstrecke führt durch die pommersche Küstenlandschaft. Ihr Ziel für heute ist Darlowo (Rügenwalde). Sehenswert sind hier u.a. das Rügenwalder Schloss, die Marienkirche sowie das barocke Rathaus. Übernachtung in einem Hotel in Darłowo/Rügenwalde.

5. Tag: Rügenwalde-Stolpmünde (Rad: 50 km)
Heute radeln Sie entlang der Ostseeküste Richtung Ustka (Stolpmünde). Viel Sehenswertes und breite Sandstrände gibt es unterwegs zu entdecken. Den Abend können Sie in einem Café an der Promenade oder am Strand beim Sonnenuntergang ausklingen lassen. Übernachtung in einem Hotel in Ustka/Stolpmünde.

6. Tag: Stolpmünde-Leba (Rad: 40 km)
Auf dem heutigen Programm steht eine Radtour durch den Słowiński Nationalpark, der zu den schönsten Naturreservaten in Polen zählt, nach Kluki, wo Sie das bekannte Freilichtmuseum besichtigen können. Anschließend Bustransfer nach Leba. Unterbringung in einem Hotel in Leba.

7. Tag: Leba (Rad: 15 km)
Auf dem heutigen Programm steht eine kurze Radwanderung zum Słowiński Nationalpark. Dort können Sie die weltberühmten riesigen Wanderdünen besteigen. Bademöglichkeit an der Ostsee. Übernachtung nochmals in Leba.

8. Tag: Leba- Danzig (Rad: ca. 65 km)
Heute unternehmen Sie eine schöne Radwanderung in Richtung Krokowa/Krockow, wo Sie das Schloss - ehemaliger Sitz der Familie von Krockow - besichtigen können. Die Anlage wird als architektonische Perle der Kaschubei bezeichnet. Am Nachmittag erfolgt ein Bustransfer nach Gdańsk / Danzig. Übernachtung in einem Hotel in Gdańsk/Danzig.

9. Tag: Danzig
Gleich nach dem Frühstück findet die Besichtigung der vorbildlich restaurierten Danziger Altstadt in Begleitung eines fachkundigen Fremdenführers statt. Die Tour endet nach ca. dreistündiger Stadterkundung gegen Mittag, anschließend individuelle Abreise oder Verlängerungsaufenthalt.

Zum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klicken

Unsere Leistungen:
- 8 Übernachtungen mit Frühstück in landestypischen Mittelklassehotels und Pensionen, alle
  Zimmer mit DU/WC
- Gepäckbeförderung von Hotel zu Hotel
- alle Transfers laut Programm
- Sachkundige deutschsprachige Reiseleitung zur Stadtführung in Danzig
- Kartenmaterial und detaillierte Routenbeschreibung
Leihfahrrad:
Damen- und Herrenräder mit 18-Gang-Kettenschaltung inkl. 2 Radtaschen und Werkzeugset

Mindestteilnehmerzahl 6 Personen, maximal 14 Personen

(c)2012 - Partner-Reisen.com - Telefon: (05132) 588940