Rundreisen in Polen - Der Norden: Danzig, Ostsee & Masuren

8 Tage

Termine:
30.04.-07.05.17 (A)
21.05.-28.05.17 (B)
04.06.-11.06.17 (C)
25.06.-02.07.17 (C)

30.07.-06.08.17 (C)
20.08.-27.08.17 (C)

10.09.-17.09.17 (B)

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Preis p.P. Rundreise
(A)
(B)
(C)


EUR 749,-
EUR 759,-
EUR 767,-

EZZ
EUR 139,-
EUR 148,-
EUR 156,-

Aufpreis Flugpaket:
- Mit LOT Polish Airlines ab Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München:
  EUR 329,-
- Linienflüge mit Lufthansa ab Deutschland (Direktflüge oder Umsteige-
  verbindungen) auf Anfrage

1. Tag: Anreise nach Warschau
Anreise nach Warschau. Bei Buchung inkl. Flugpaket Transfer vom Flughafen zum Hotel. Am Abend Treffen mit unserem Reiseleiter, der Sie bei einem Begrüßungsgetränk in das Programm der kommenden Tage einweist. Abendessen im Hotel, Übernachtung in Warschau.

2. Tag: Warschau – Thorn (ca. 240 km)
Nach dem Frühstück Stadtführung in Warschau. Nach einem Spaziergang durch die Altstadt, der mit einer Außenbesichtigung des Königsschlosses endet, geht es weiter entlang der Weichsel nach Thorn. Hier beziehen Sie Ihr Hotelzimmer und nehmen an einer Stadtführung teil. Die aufwendig restaurierte Altstadt ist sehr sehenswert. Die vom Deutschen Orden gegründete Stadt ist mit ihren 300 Baudenkmälern aufgenommen in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Das Abendessen nehmen Sie in einem gut-bürgerlichen Restaurant ein. Übernachtung in Thorn.

3. Tag: Thorn-Marienburg-Danzig (ca. 210 km)
Gleich nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise in Richtung Marienburg fort. Die gleichnamige Burg war einst der Sitz des Deutschen Ordens und gehört zu den wertvollsten europäischen Baudenkmälern. Nach einer ausgiebigen Führung geht es weiter durch die Kaschubische Schweiz nach Danzig. Es bleibt Zeit für eine erste Bekanntschaft mit der „Perle an der Ostsee“. Abendessen und Übernachtung in Danzig.

4. Tag: Danzig – Zoppot (ca. 50 km)
Ganztägige Rundfahrt durch Danzig und seine Nachbarstadt Zoppot. Sehr sehenswert ist die Danziger Altstadt mit ihren malerischen Gassen, der imposanten Marienkirche und so bekannten Sehenswürdigkeiten wie Krantor, Langer Markt, Frauengasse, Neptunbrunnen und Artushof, um nur einige zu nennen. Mittags besuchen Sie das Orgelkonzert in der Basilika zu Oliwa, bevor es in den mondänen Ostseebadeort Zoppot geht. Zoppot ist heute bei Kurgästen sehr beliebt und die hölzerne Seebrücke ist die längste Europas. Zurück in Danzig haben Sie am Nachmittag Zeit für eigene Erkundungen. Abendessen in einem Altstadtrestaurant und Übernachtung in Danzig.

5. Tag: Danzig, Ermland und Masuren (ca. 275 km)
Mit dem Oberländer Kanal entdecken Sie heute eine Attraktion, die weltweit ihres gleichen sucht. Der Kanal überwindet einen Höhenunterschied von ca. 100 Metern. An mehreren „schiefen Ebenen“ werden deshalb die Schiffe auf Schienen über Land transportiert. Danach Stadtführung in Allenstein.  Die Hauptstadt von Ermland und Masuren gehörte lange Jahre zum Königreich Preußen und Nikolaus Kopernikus war hier als Domverwalter tätig. Sie befinden sich bereits in Ostpreußen und fahren nun noch weiter nach Masuren. In Sensburg im Herzen der Masurischen Seenplatte erreichen Sie Ihr heutiges Etappenziel. Abendessen und Übernachtung in Masuren.

6. Tag: Masurische Seenplatte (ca. 220 km)
Bei der heutigen ganztägigen Masuren-Rundfahrt sammeln Sie garantiert unvergessliche Eindrücke! Die erste Station des heutigen Tages befindet sich tief versteckt in den masurischen Wäldern: Die Wolfsschanze, das berühmt-berüchtigte Führerhauptquartier, in dem Graf Schenk von Stauffenberg das missglückte Attentat auf Hitler unternahm. Nach einer Führung geht es weiter zu einer Besichtigung der Wallfahrtskirche „Heilige Linde“, wo Sie den lieblichen Klängen eines unter die Haut gehenden Orgelkonzertes lauschen. Im Fischerdörfchen Krutyń ist es dann Zeit für eine Pause, denn wir haben für Sie ein Mittagessen in einem direkt am Fluss gelegenen Restaurant bestellt. Aufgrund der exponierten Lage hat sich die Küche natürlich auf die Zubereitung fangfrischen Fisches spezialisiert aber alternativ werden auch leckere Fleischgerichte angeboten. Das Restaurant „Zacisze“ ist dann auch Ausgangspunkt für die im Anschluss stattfindende Stakbootfahrt auf dem Krutyniafluss, die Ruhe und Entspannung garantiert und Ihnen die Masurenlandschaft in ihrem ursprünglichen Zustand zeigt. Kurz hinter dem Dorfausgang bestaunen Sie das einsam und idyllisch gelegene Philipponenkloster, welches der Gemeinschaft der Altgläubigen als Gotteshaus dient. Zum Abschluss flanieren Sie über die belebte Hafenpromenade von Nikolaiken und nehmen Ihr Abendessen in einem urigen Masurenrestaurant ein, bevor es zurück zum Hotel geht. Übernachtung in Masuren.

7. Tag: Warschau(ca. 280 km)
Schweren Herzens nehmen Sie Abschied von der Masurischen Seenplatte und fahren zurück nach Warschau, wo Sie ein letzten Mal durch die verwinkelten Gassen der Altstadt bummeln. Ein würdiger Abschluss Ihrer Polenreise ist das heutige Abendessen, das Sie in einem traditionsreichen Altstadtrestaurant einnehmen. Spaziergang zurück zum Hotel, Verabschiedung durch den Reiseleiter und Übernachtung in Warschau.

8. Tag: Heimreise
Transfer vom Hotel zum Flughafen (bei Buchung inkl. Flugpaket) und Heimreise.

Zum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klicken

Leistungen Rundreise:
- 7 x Übernachtung in guten Mittelklasse-Hotels
- Halbpension (Frühstücksbuffet und Abendessen in Hotel- oder landestypischen
  Stadtrestaurants), Mittagessen am 6. Reisetag
- Willkommenstrunk am 1. Tag
- Durchgehende deutschsprachige Reiseleitung
- Programm, Führungen und Besichtigung inkl. Eintrittskosten wie im Reiseverlauf 
  beschrieben
- Busfahrten gemäß Reiseverlauf in modernen Nichtraucher-Reisebussen
Zusätzliche Leistungen bei Buchung inkl. Flugpaket:
- Flüge mit LOT Polish Airlines von Deutschland nach Warschau und zurück oder Linienflüge mit
  Lufthansa (Direktflüge und Umsteigeverbindungen) gegen Aufpreis auf Anfrage
- Transfers Flughafen – Hotel Flughafen
- Flughafensteuern/Flugsicherheitsgebühren und Mitnahme vorn Reisegepäck inklusive

* Preisbeispiel: Bitte beachten Sie, dass aufgrund der sich rasch verändernden Flugpreise möglicherweise zum Zeitpunkt Ihrer Reisebuchung deutlich günstigere Flugverbindungen als bei unserer Prospektplanung vorhersehbar verfügbar sein können. Selbstverständlich bieten wir Ihnen zu Ihrer Rundreise die jeweils günstigste Flugverbindung zu tagesaktuellen Preisen an!

(c)2012 - Partner-Reisen.com - Telefon: (05132) 588940